scuba diving in the philippines, cebu, moalboal

Tauchsafaris in den Philippinen Tauchen in Cebu auf den Philippinen Japanisch scuba diving in moalboal, cebu, philippines Philippines: Plongée sous-marine avec Savedra Dive Center Benvenuti al Savedra, Diving Centre di Moalboal - Cebu - Filippine Witamy w Centrum Nurkowym Savedra na Moalboal, Cebu, Filipiny

Die neuen Tauchsafari-Touren

Tauchsafaris und Tauchkreuzfahrten in den Philippinen

auf tauchsafari in den philippinen

Neue Tauchsafari-Touren in den Philippinen!

Kreuze mit uns durch das „Epizentrum“ der Artenvielfalt dieser Erde, dem Visaya Archipel. Negros, Bohol und Cebu gehören zum Korallendreieck welches das zu Hause von mehr als 12,000 Fischarten ist. Tauchen im philippinischen Coral Triangle bedeutet gute Sichtweiten, farbefrohe Korallen, zahlreiche Fischarten vom Grossfisch bis zum winzigen Krustentier.

Von Oktober bis Mai kreuzen unsere Safari-schiffe kreuz und quer durch diese Inselparadiese. Über 6 Tage hinweg werden die besten Tauchplätze der Region betaucht, u.a. Dauin, Apo Island, Siquijor, Balicasag Island, Panglao Island und Sumilon Island. Sogar ein Landausflug zu den Kawasan Wasserfällen ist mit dabei.

Apo Island ist nach wie vor eines der Top-Tauchziele in den Philippinen, in dem neben den Korallengärten und Steilwänden auch Schwärme von Stachelmakrelen und einiges an Grossfisch zu bewundern ist. Derzeit ist die Insel die Heimat von über 650 dokumentierte Fischarten und schätzungsweise über 400 Korallenarten.

Auf Panglao fanden das Panglao Marine Biodiversity Project heraus, das diese Insel allein mehr Artenvielfalt als Japan und das Mittelmeer hat. Für all diejenigen, die gerne die Chocolate Hills von Bohol sehen würden, kann ein Tagesausflug organisiert werden.

Das Marineschutzgebiet von Sumilon Island, 24 Hektar groß, bietet eine erstaunlichen Sammlung von Meeresflora sowie mit etwas Glück Weiß- und Schwarzspitzenhaie.


Damit bietet diese Tauchsafari eine unschlagbar Kombination aus Top-Tauchgebieten, Landausflügen, kleine Gruppen, Unterbringung in urigen Strandanlagen und man spart sogar den Transfer von einer Tauchdestination zur anderen.

Hier sind unsere Häufig Gestellten Fragen (FAQs) zu den Safaris: Tauchsafari PDF

Auf dieser Seite:

 

Tauchsafari - Karte

tauchsafari cebu negros bohol philippinen

 

Tauchsafari - Tauchgebiete

Balicasag Island - Bohol

Die fast kreisrunde Insel Balicasag, die etwa einen Durchmesser von 600m hat, sieht aus als wäre sie einem Katalog für tropische Paradiese entsprungen:  Schneeweißer Sandstrände umrunden die üppig bewachsene Insel. Die Korallenriffe fallen in steile Tiefen ab oder in sanften, seegrasbewachsenen Hängen, je nach Tauchplatz. Große Makrelen- und Barakudaschwärme sind das Markenzeichen von Balicasag Island.

makrelenschwarm in Balicasag Island

 

Apo Island

Apo Island ist eine vulkanische Insel in den Visayas und liegt ungefähr 5km vor Negros Küste. Apo Island ist berühmt für die Artenvielfalt der Meeresbewohner sowie für das effektive Riffschutzprogramm. Apo Island wird umringt von farbenfrohen Korallenriffen und mächtigen Granitfelsen, die majestätisch aus dem Meer ragen. Kleine Strände aus Muschelschotter und grobem Sand umringen die Insel, zwei kleine Fischerdörfer leben vom täglichen Fang der Fischer, die nur nach traditionellen Fischfangmethoden in den ihnen zugewiesenen Fischgründen vorgehen dürfen.

 

 

 

Sunken Island

Ein spektakulärer Tauchgang für erfahrene Taucher. Die ,,versunkene Insel” liegt im offenen Meer zwischen den Inseln Cebu und Negros. Hier tauchen wir in nur kleinen Gruppen und mit geübten Tauchern. Sunken Island ist ein Unterwasserhügel, der vom Meeresboden aufragt, die Spitze liegt aber noch immer 25m unter der Wasseroberfläche. Ein phantastischer Tauchgang, bei dem oft große Fischschwärme, jagende Barakudas und Stachelmakrelen sowie unheimlich große Rotfeuer- und Krötenfische in beträchtlicher Anzahl beobachtet werden können

sunken island cebu philippinen

 

Landausflug zu den Kawasan Falls / Matutinao Nature Park

An der Mündung des Matutinao Rivers wird angelegt und zu Fuß läuft man entlang des Flusslaufes durch den Dschungel. Die Wege sind gut ausgebaut und von jedermann zu bewältigen. Bereits hier bietet das Flusstal eine beeindruckende Fülle von tropischen Pflanzen und Gewächsen, deren Vielfalt und Schönheit gerade usn naturverbundene Taucher äußerst beeindruckt. Deshalb sollte man auch unbedingt eine Kamera mitnehmen. Nach ca. 30 Minuten erreicht man die erste Stufe der Kawasan Wasserfälle. Dort stürzt sich der Matutinao River aus ca. 20 Metern in die Tiefe - und wir uns in die erfrischenden Fluten. Man sollte sich unbedingt mit dem Bamboo-Floß durch den Wasserfall ziehen lassen, ein Spaß ohnegleichen. Alles in allen eine willkommene Abwechslung zum Tauchen und dem Aufenthalt auf dem Boot.

matutinao nature park cebu - kawasan water falls

 

Ausflug zu den Chocolate Hills (optional) - Bohol

Alternativ zu Tauchprogramm kann auch ein Ausflug zu den Chocolate Hills organisiert werden. Die Chocolate Hills (deutsch „Schokoladenhügel“) sind eine ungewöhnliche geologische Formation, die zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der philippinischen Insel Bohol zählt. Insgesamt gehören zu der Formation 1268 nahezu perfekt halbkugel- oder kegelförmig gestaltete Hügel von etwa gleicher Höhe und Abmessung, die sich über ein Gebiet von mehr als 50 km² verteilen. Sie alle sind lediglich mit grünem Gras bewachsen, das sich während der Trockenperiode braun verfärbt und den Hügeln ihren Namen verleiht.


Tauchsafari -Tourenplan

dive safari boat goyaDie Safari-Touren werden von Oktober bis Anfang März angeboten, folgende Tauchgebiete werden auf der Safari angefahren:

Safari Tour 1: Moalboal - Alona Beach - Siquijor - Apo - Sipalay

Tag 1: Moalboal - Sunken Island – Excursion Kawasan Waterfalls - Liloan. 3-4 Tauchgänge. Übernachtung in Liloan.
Tag 2: Sumilon Island - Balicasag Island. 3-4 Tauchgänge. Übernachtung in Alona Beach, Bohol.
Tag 3: Panglao Island, 3-4 Tauchgänge or 1 dive plus optional land tour to the Chocolate Hills. Übernachtung in Alona Beach, Bohol.
Tag 4: Balicasag Island, Siquijor Island, 3-4 Tauchgänge. Übernachtung in Dauin
Tag 5: Apo Island, 3-4 Tauchgänge. Übernachtung in Dauin, Negros
Tag 6: Dauin, Sipalay 2-3 Tauchgänge. Check-in in Sipalay, Negros.

Safari Tour 2: Sipalay - Apo - Siquijor - Alona Beach - Moalboal

Tag 1: Sipalay - Basay - Dauin, 3-4 Tauchgänge, Übernachtung in Dauin, Negros
Tag 2: Apo Island, 3-4 Tauchgänge. Übernachtung in Dauin, Negros
Tag 3: Siquijor Island, Balicasag Island, 3-4 Tauchgänge. Übernachtung in Alona.
Tag 4: Panglao Island, 3-4 Tauchgänge oder ein Ausflug zu den Chocolate Hills (nicht im Preis enthalten). Übernachtung in Alona Beach, Bohol.
Tag 5: Balicasag Island - Sumilon Island, 3-4 Tauchgänge. Übernachtung in Liloan.
Tag 6: Liloan, Ausflug Kawasan Waterfalls. Check in Moalboal

 

Tauchsafari - Kombis & Pakete

easy diving ebach resort - bungalow

Diese Safaris bieten ideale Kombinationsmöglichkeiten, z. Bsp.:

Gerne stellen wir euch ein Komplettpaket zusammen, in dem alle Transfers, die Unterbringung mit Frühstück, das Tauchen in Cebu und Negros sowie die Tauchsafari mit enthalten sind.

 

Safaritermine Okt 2018 bis Juni 2019

Safari Embark Disembark Dates
# 1 Sipalay - Negros Moalboal - Cebu Oct 22nd-27th 2018
# 2 Moalboal - Cebu Sipalay - Negros Oct 30th-Nov 4th 2018
# 3 Sipalay - Negros Moalboal - Cebu Nov 7th-12th 2018
# 4 Moalboal - Cebu Sipalay - Negros Nov 15th-20th 2018
# 5 Sipalay - Negros Moalboal - Cebu Nov 23rd-28th 2018
# 6 Moalboal - Cebu Sipalay - Negros Dec 1st-6th 2018
# 7 Sipalay - Negros Moalboal - Cebu Dec 9th-14th 2018
# 8 Moalboal - Cebu Sipalay - Negros Dec 17th-22nd 2018
# 9 Sipalay - Negros Moalboal - Cebu Dec 24th-29th 2018
# 10 Moalboal - Cebu Sipalay - Negros Jan 2nd-7th 2019
# 11 Sipalay - Negros Moalboal - Cebu Jan 10th-15th 2019
# 12 Moalboal - Cebu Sipalay - Negros Jan 18th-23rd 2019
# 13 Sipalay - Negros Moalboal - Cebu Jan 26th-31st 2019
# 14 Moalboal - Cebu Sipalay - Negros Feb 3rd-Feb 8th 2019
# 15 Sipalay - Negros Moalboal - Cebu Feb 11th-Feb 16th 2019
# 16 Moalboal - Cebu Sipalay - Negros Feb 19th-Feb 24th 2019
# 17 Sipalay - Negros Moalboal - Cebu Feb 27th-Mar 4th 2019
# 18 Moalboal - Cebu Sipalay - Negros Mar 7th-Mar 12th 2019
# 19 Sipalay - Negros Moalboal - Cebu Mar 15th-Mar 20th 2019
# 20 Moalboal - Cebu Sipalay - Negros Mar 23rd-Mar 28th 2019
# 21 Sipalay - Negros Moalboal - Cebu Mar 31st-Apr 5th 2019
# 22 Moalboal - Cebu Sipalay - Negros Apr 8th- Apr 13th 2019
# 23 Sipalay - Negros Moalboal - Cebu Apr 16th- Apr 21st 2019
# 24 Moalboal - Cebu Sipalay - Negros Apr 24th- Apr 29th 2019
# 25 Sipalay - Negros Moalboal - Cebu May 2nd-May 7th 2019
# 26 Moalboal - Cebu Sipalay - Negros May 10th-May 15th 2019
# 27 Sipalay - Negros Moalboal - Cebu May 18th-May 23rd 2019
# 28 Moalboal - Cebu Sipalay - Negros May 26th-May 31st 2019

 

Safaritermine Okt 2019 bis Juni 2020

Safari Embark Disembark Dates
# 1 Sipalay - Negros Moalboal - Cebu Oct 22nd-27th 2019
# 2 Moalboal - Cebu Sipalay - Negros Oct 30th-Nov 4th 2019
# 3 Sipalay - Negros Moalboal - Cebu Nov 7th-12th 2019
# 4 Moalboal - Cebu Sipalay - Negros Nov 15th-20th 2019
# 5 Sipalay - Negros Moalboal - Cebu Nov 23rd-28th 2019
# 6 Moalboal - Cebu Sipalay - Negros Dec 1st-6th 2019
# 7 Sipalay - Negros Moalboal - Cebu Dec 9th-14th 2019
# 8 Moalboal - Cebu Sipalay - Negros Dec 17th-22nd 2019
# 9 Sipalay - Negros Moalboal - Cebu Dec 24th-29th 2019
# 10 Moalboal - Cebu Sipalay - Negros Jan 2nd-7th 2020
# 11 Sipalay - Negros Moalboal - Cebu Jan 10th-15th 2020
# 12 Moalboal - Cebu Sipalay - Negros Jan 18th-23rd 2020
# 13 Sipalay - Negros Moalboal - Cebu Jan 26th-31st 2020
# 14 Moalboal - Cebu Sipalay - Negros Feb 3rd-Feb 8th 2020
# 15 Sipalay - Negros Moalboal - Cebu Feb 11th-Feb 16th 2020
# 16 Moalboal - Cebu Sipalay - Negros Feb 19th-Feb 24th 2020
# 17 Sipalay - Negros Moalboal - Cebu Feb 27th-Mar 3rd 2020
# 18 Moalboal - Cebu Sipalay - Negros Mar 6th-Mar 11th 2020
# 19 Sipalay - Negros Moalboal - Cebu Mar 14th-Mar 19th 2020
# 20 Moalboal - Cebu Sipalay - Negros Mar 22nd-Mar 27th 2020
# 21 Sipalay - Negros Moalboal - Cebu Mar 30th-Apr 4th 2020
# 22 Moalboal - Cebu Sipalay - Negros Apr 7th- Apr 12th 2020
# 23 Sipalay - Negros Moalboal - Cebu Apr 15th- Apr 20th 2020
# 24 Moalboal - Cebu Sipalay - Negros Apr 23rd- Apr 28th 2020
# 25 Sipalay - Negros Moalboal - Cebu May 1st -May 6th 2020
# 26 Moalboal - Cebu Sipalay - Negros May 9th-May 14th 2020
# 27 Sipalay - Negros Moalboal - Cebu May 17th-May 22nd 2020
# 28 Moalboal - Cebu Sipalay - Negros May 25th-May 30th 2020

 

Tauchsafari – Preise

 

Im Tauchsafaripaket enthalten sind:

Im Tauchsafaripaket nicht enthalten sind:

 

Tauchsafaris - weitere Hinweise

 

Tauchsafaris: Das Wichtigste im Überblick

WAS? 6-tägiger Safaritransfer von Moalboal nach Sipalay oder von Sipalay nach Moalboal
WANN? Von Oktober bis März
WIE OFT? Im wöchentlichen Wechsel
SAFARIBOOTE: Goya und Royo
TAUCHGEBIETE: Sunken Island, Sumilon Island, Apo Island, Siquijor Island, Balicasag Island, Panglao Island, Basay Pier, Dauin
HIGHLIGHTS: Balicasag Island, Apo Island, Sumilon Island
BESONDERES: Landausflug zu den Kawasan Wasserfällen, optionaler Ausflug zu den Chocolate Hills in Bohol
INKLUSIVE: Non-Limit Tauchen, Vollpension, Landausflug in Kawasan, Übernachtungen
EXKLUSIVE: Leihausrüstung, Marineparkgebühren (3000 - 5000 Pesos), Getränke an Land
DEUTSCHSPRACHIGE BETREUUNG: Ja
PREIS: 43,200 Pesos inkusive Übernachtung in Kojen an Bord
51,000 Pesos inclusive Übernachtung in einem Beach Resort an Land
GRUPPENRABATT: Ab 10 Taucher einer frei (bei Unterbringung auf dem Schiff)
VERANSTALTER: Savedra Dive Center – www.savedra-online.de
Easy Diving Beach Resort – www.sipalay.de
ANSPRECHPARTNER: Karl "Kalle" Epp - karl@savedra.com

Tauchsafari - Bilder & Impressionen

tauchsafari philippinen: auslegerboot

 

tauchsafari: transfers zum auslegerboot

 

sonnenuntergang auf tauchsfari in den philippinen

 

 

Cozy bunks for those who sleep on board

sleeping in bunks on board the dive safari vessel

 

walhai-begegnung in cebu

 

 

Savedra - Some of us must live underwater!

 

haie tauchenpadi eco tauchenpadi tauchkursestop finning sharks philippinen
Sitemap I Copyright © Karl H. Epp | Designed & Powered by: Karl H. Epp

Kontakt:

E-mail: info@savedra.com
Tel/Fax.: +63 (0)32 -474 3132
Tel.: +63 (0)32 -474 3488
Handy / SMS: +63 (0) 917 321 1475
Skype: dive.savedra

Last Minute TAUCHSAFARIS

dive safaris for 6 days in the philippines
Last Minute Angebot für die Safari vom 7 Dezember 2015:
Get 20% RABATT

Tauchsafaris

6 Tage Tauchsafari auf den Philippinen
NEU: Inklusive Sumilon, Balicasag, Alona Beach, Siquijor, Apo, Sipalay.
Termine: Wöchentlich von Oktober bis Mai!

Follow us

savedra facebook & twitter philippines

PADI Instructor Trainiing & TecRec Courses for Instructors in the Philippines Savedra on Facebook Philippines Savedra Twitter Philippines

Akkreditiert von

PADI 5 Star IDC Instructor Development Center Philippines

PADI TecRec Dive Center Philippiens

philippine comission on sport scuba diving - PCSSD - department of tourism

tauchen magazin artikel moalboal philippinen Die Tauchen brachte im Feb. 2004 einen unabhängigen Bericht über unsere Tauchbasis in Moalboal. Mehr über Power-Tauchen in Moalboal ...

Unsere Partner :

 

Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

top dive and scuba site

The Top World AWARD for Adventures is given to 10 Tourist/Travel Adventures in every country in the world

.